Méditation – Les quatre saisons du Luth

19,50

  • Artist: Simone Vallerotonda
  • VÖ Datum: 07.01.2021
  • Komponist: DE VISÉE / MOUTON / RAMEAU / GALLOT
Artikelnummer: ARC 496CD 3760195734964 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Simone Vallerotonda erkundet die metaphysische und sinnliche Welt der französischen Lautenmusik des 17. Jahrhunderts. Mit Méditation präsentiert Vallerotonda vier Suiten in vier verschiedenen Tonarten, die jeweils mit einer Jahreszeit und einer der vier „Temperamente” (melancholisch/Herbst, sanguinisch/Frühling, phlegmatisch/Winter, cholerisch/Sommer) assoziiert werden. Das Programm beschreibt die Anatomie der menschlichen Seele – von der nachdenklichen Atmosphäre des Prélude non mesuré von Charles Mouton über die schwindelerregenden Rondeaux von Jacques Gallot, die hüpfenden, exotischen canaries von Valentin Strobel, die ergreifenden Lobgesänge der Tombeaux von Robert de Visée, bis hin zu den bizarren, asymmetrischen Courantes von Dubut le Père. Diese musikalische Reise beschreibt die menschlichen Leidenschaften mit Jahrhunderte alten Klangfarben eindringlich, treffsicher, zeitlos.

Hören Sie HIER

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Méditation – Les quatre saisons du Luth“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.