Winter’s End

18,50

intsturmente aus aller welt

Artikelnummer: ECM 2698CD 602438000000 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Sehr präzis abgestimmer Album-Name – hoffen wir, dass er in Erfüllung geht. :) Stephan Micus ist ein Ein-Mann-Klanguniversum. Er sammelt und studiert Instrumente aus aller Welt und kreiert mit ihnen seine eigenen musikalischen Reisen. Dies ist sein 24. Soloalbum für ECM, entstanden in seinem Studio mit vielen Aufnahmen und Overdubs. Herzstück auf Winter’s End das Chikulo (ein tieftönendes und gleichzeitig Öbertöne spendendes, archaisches Holz-Xylophon aus Mosambik, sowie eine Zungentrommel im zentralafrikanischen Stil. Hinzu kommen Kalimba (Daumenklavier), Sinding (gambische Harfe), ägyptische Nay-Flöte, japanische Nohkan-Flöte, balinesische Suling-Flöte, die gestrichene Sattar aus Sinkiang, tibetische Becken, peruanischer Charango und eine 12-saitige Gitarre. Winter’s End ist ein kräftiges und harmonisch-warmes Werk, welches beim Hören immer wieder für wohliges Kribbeln sorgt. Stephan Micus schafft es aufs Neue dahinfliessende, abwechslungsreich und akribisch zusammengefügte Komposition in ein stimmiges gemeinsames Ganzes zu fügen.

Eine Hörprobe HIER

Zusätzliche Informationen

Artist

,

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Winter’s End“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.