:rarum XVIII- Selected Recordings

16,50

  • Artist: WEBER EBERHARD
  • VÖ Datum: 26.01.2004
  • Warenart: CD
  • Setanzahl: 1
Artikelnummer: 014202-2 0044001420221 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Eberhard Weber hat den Klang des elektrischen Basses im zeitgenössischen Jazz so grundlegend verändert wie sonst nur Jaco Pastorius, den er wohl auch beeinflusst haben dürfte. Seine Anthologie folgt dem Weg zur “Emanzipation” des Instruments und demonstriert seine gleichermaßen starke Affinität zu amerikanischen wie europäischen Musikern. Weber ist hier mit Gary Burton zu hören, mit Pat Metheny und Ralph Towner, mit verschiedenen Formationen der Jan Garbarek Group sowie mit eigenen Projekten, bei denen so unterschiedliche Musiker wie Bill Frisell, Norma Winstone, Charlie Mariano und Paul McCandless mitwirkten. (ecm)

Eberhard Weber / Ralph Towner / Jan Garbarek / Jon Christensen / Gary Burton / Pat Metheny / Steve Swallow / Dan Gottlieb / Lyle Mays / Bill Frisell / Michael Di Pasqua / Rainer Brüninghaus / Marilyn Mazur / Charlie Mariano / John Marshall / Bonnie Herman / Norma Winstone / Bill Frisell / Paul McCandless

Nimbus / The Whopper / Oasis / Gesture / Her Wild Ways / Silent Feet / Fluid Rustle / Maurizius / Closing Scene / Diary

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „:rarum XVIII- Selected Recordings“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.