Mortue dulce cano

19,50

  • Komponist: VERSCHIEDENE
  • Artist: Michal Gondko
  • VÖ Datum: 04.03.2022
Artikelnummer: RAM 2007CD 4250128520072 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Ein Florilegium von Lautenmusik der Spätrenaissance
Dum vixi tacui; mortua dulce cano: “Als ich lebte, war ich stumm; tot singe ich lieblich.” Diese Worte, die auf dem Porträt des Lautenbauers Gaspar Tieffenbrucker aus dem 16. Jahrhundert zu finden sind, handeln von dem imaginären Klangholz das jahrhundertelang für die Herstellung von Saiteninstrumenten verwendet wurde, und stellen dessen Doppelleben treffend dar. Diese Aufnahme feiert ein historisches Instrument, dessen Stimme die Zeit nicht zum Schweigen gebracht hat: die so genannte “Presbyter”-Laute die möglicherweise 1595 in Padua hergestellt wurde. Sie ist heute eine der ältesten spielbaren Lauten überhaupt und verfügt noch über ihre originale Resonanzdecke und Muschel. Es erwarten Sie klare, luftige, hell-durchsichtige und edel-getragene Kompositionen, die beim Hören wohlig Hochgefühl bescheren.

Hören Sie HIER

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mortue dulce cano“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.