Mette Henriette

20,00

form and freedom

Artikelnummer: ECM 2460/61CD 602548000000 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Das unbetitelte ECM-Doppelalben-Debüt der jungen norwegischen Saxophonistin, Komponistin und Improvisatorin Mette Henriette Martedatter Rølvag ist ein atemberaubendes musikalisches Statement. In ihren Ensembles treffen ‚Jazzmusiker‘ auf ‚Klassikmusiker‘ – doch die dabei entstehende Musik erschafft ihre eigenen Welten, außerhalb der Genre-Definitionen. Mette-Henriette verflicht hier Form und Freiheit auf ungewöhnliche Art, während ihr intensives Tenorsaxophonspiel sich durch Kompositionen von mitunter entwaffnender Fragilität bewegt. In dieser Musik kann Verletzlichkeit so wirkungsmächtig sein wie mit voller Kraft geblasene Passagen. Das Ausdrucks- und Emotionsspektrum dieser Aufnahme ist enorm. Disc 1 enthält Trio-Stücke mit Mette Henriette, dem Pianisten Johan Lindvall und der Cellistin Katrine Schiøtt. Auf Disc 2 ist Mettes dreizehnköpfige „Sinfonietta“ zu hören. Zur Besetzung dieser Gruppe gehören einige Namen, die ECM-Hörern bereits vertraut sind – Trompeter Eivind Lønning, Schlagzeuger Per Oddvar Johansen, und die Mitglieder des Cikada Quartetts – die ihre kreativen Energien im Dienst von Mettes Musik vereinen.

Hören Sie selbst

Zusätzliche Informationen

Artist

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mette Henriette“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.