Lunea

24,50

  • Komponist: Heinz Holliger
  • Artist: Christian Gerhaher, Juliane Banse
  • VÖ Datum: 22.04.2022
  • Warenart: CD
  • Setanzahl: 2
Artikelnummer: ECMNS 2622/23CD 0028948563227 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Christian Gerhaher, Bariton; Juliane Banse, Sopran; Ivan Ludlow, Bariton, Sarah Maria Sun, Sopran; Annette Schönmüller, Mezzosopran; Philharmonie Zürich; Basler Madrigalisten
Heinz Holligers „Traumoper” Lunea, die am Opernhaus Zürich uraufgeführt wurde, verwebt Handlungsstränge aus dem Leben und Denken des in Ungarn geborenen österreichischen Dichters Nikolaus Lenau (1802-1850). Die letzten, fragmentarischen Schriften Lenaus haben Holligers Fantasie beflügelt und zu einem vielschichtigen Werk mit einer wunderbar suggestiven Hauptrolle für den Bariton Christian Gerhaher geführt. Die Neue Zürcher Zeitung schrieb: „Hier kann Christian Gerhaher seine ganze Sensibilität im Umgang mit feinsten Sprachnuancen ausspielen und sein schier unbegrenztes Spektrum an klanglich-dynamischen Abstufungen in der Tongebung zur Geltung bringen. So spricht der Dichter Lenau am unmittelbarsten, nämlich direkt aus den Tönen…“. Ein 120-seitiges Beibuch auf Deutsch und Englisch enthält das vollständige Libretto von Händl Klaus, weiters Betrachtungen zu jeder der 23 Szenen der Oper sowie ein Essay von Roman Brotbeck und eine Aufführungsnotiz von Christian Gerhaher. Partiturfragmente, Aufführungsfotos und einiges mehr begleiten das 2-CD-Set. Lunea ist ein komplexes, faszinierendes und sehr anspruchsvolles Hörerlebnis.

Banse und Gerhaher sprechen über ihre Rollen in Lunea

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lunea“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.