Leiser – Kindische Lieder aus der Nachbarschaft

16,50

ungesüßte Kinderkultur

Artikelnummer: US 0457CD 4015700000000 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Warum “Leiser!!!”? Dieser Krach bereitet Klein und Groß viel Vergnügen. Das Café Unterzucker, bekannt als “Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuerten Erwachsenenschmarrn”, stellt auf “Leiser!!!” zwölf kindische Lieder-Geschichten aus der Nachbarschaft vor. Überwiegend auf Hochdeutsch, zweimal auf Bairisch und einmal in gemäßigtem Wienerisch. Teilnehmer des Kaffeehaus-Ensembles sind die beiden Institutsleiter Tobias Weber (Saiteninstrumente) und Richard Oehmann (Gesang, Text) sowie Greulix Schrank (Schlagzeug), Micha Acher (Tuba, Trompete) und Anton Gruber (Blues Harp, Gesang). Die Lieder erzählen von der Erstklässlerin Liesl, dem geplagten Zwillingspaar Ruth und Grit, vom Eismann, der mal Seemann war, und dem kleinen Reiner, der schönes Wetter hasst. Wenn nicht gerade am Bolzplatz gebrüllt wird, Nörgelnachbar Ahnfried quasselt oder Häuser von ganz alleine Lärm machen, gibt es Seemannslieder, Irisches, Jazz, Blues und natürlich den Lärm der Dixie-Opas zu hören. Es wird auch nicht davor zurückgeschreckt, mal ein Klarinetten-, Banjo- oder Trompeten-Solo zum Besten zu geben. Und zwischendurch tönt der Chor der Romantiker e.V.

Zusätzliche Informationen

Artist

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Leiser – Kindische Lieder aus der Nachbarschaft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.