Hallgató

19,50

Artikelnummer: ECMNS 2653CD 28948182657 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Auf Hallgató, live im Großen Saal der Budapester Liszt-Akademie aufgenommen, sind Ferenc Snétberger (Gitarre) und das Keller Quartett sowohl gemeinsam als auch getrennt in einem vielfältigen, sich organisch entfaltenden Programm zu hören – mit Kompositionen von Snétberger, Schostakowitsch, John Dowland und Samuel Barber. Snétbergers Gitarrenkonzert In Memory of My People, seinen Sinti- und Roma-Vorfahren gewidmet, ist ein kraft- und temperamentvolles Stück, das Klagelied und Würdigung zugleich ist. Schostakowitschs 8. Streichquartett, ebenfalls den Opfern eines Krieges gewidmet, wird vom Keller Quartett mit beeindruckender Sensibilität gespielt. Subtile Bearbeitungen von John Dowland bieten Snétberger und Keller Quartett in I saw my lady weep und in Flow, my tears mit dem Cellisten László Fenyö. Einen weiterer Höhepunkt steuert das Quartett mit dem sehnsüchtigen Molto Adagio aus Samuel Barbers Streichquartett op.11 bei, und Ferenc Snétberger bietet einen Hoffnungsschimmer mit dem zarten Solo-Gitarrenstück Your Smile. Hallgató (Hören) ist Musik die berührt und aufrichtet. https://www.youtube.com/watch?v=_aiiNaFpg4s

Zusätzliche Informationen

Komponist

Artist

,

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hallgató“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.