Desert Poems

18,50

ECM World-Jazz

Artikelnummer: ECM 1757CD 602567000000 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

The Horses of Nizami Adela Night Mikhail’s Dream First Snow Thirteen Eagles Contessa Entellina Shen Khar Venakhi For Yuko Recorded 1997-2000 «Ich habe den vielleicht naiven Wunsch, dass in meiner Musik möglichst viel von der Erde in allen ihren Facetten drin ist», sagt Stephan Micus. Vom Ozean, vom Dschungel, von Wüsten. Immer wieder von Wüsten. Die Musik von „Desert Poems“ soll von den Rätseln dieser Welt berichten, von den schönen wie den furchtbaren Eindrücken. Von der fliehenden Gnuherde, die die Steppe in eine Sandwolke hüllt. Vom Weiss des ewigen Schnees, unerreichbarer Reinheit zwischen Himmel und Erde. Aber auch vom Gesicht des halbverhungerten Kindes irgendwo auf dieser verrückten Welt. Stephan Micus spielt auf diesem Album u.a. Sarangi, Dilruba (indische Saiteninstrumente), Shakuhachi (japanische Bambusflöte), Nay (ägyptische Flöte) und Dilruba (sprechende Trommel aus Ghana).

Zusätzliche Informationen

Artist

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Desert Poems“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.