12 Märsche

12,00

Artikelnummer: RUDE 31CD Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Max Nagl hat die konzertlose Zeit gut genützt und 12 Märsche komponiert. Ganz in der österreichischen Blasmusiktradition, die seit jeher regelmässig an Sonn- und (kirchlichen) Feiertagen landein, landaus zu hören ist. Hochzeiten, Begräbnisse, Maiumzüge, Erntedankfeste … Die CD dieser 12 Märsche gibt es nicht im Handel, sondern nur hier im Versand. Die CD ist schlicht umhüllt in einem einfachen Karton. Das Coverbild wurde am 1. Mai 1968 aufgenommen. Sie hören einen Entenmarsch, einen Fußmarsch, den Schnitzelmarsch und Spazierermarsch, le Fromage, einen Raunamarsch und den Gänsemarsch, eine Blamarsch … alle ganz traditionell, aber auch mit charmant homöopathischen Einsprenkelungen aus Max Nagls Musikwelt versehen, die sich seltsam perfekt einfügen und eine selige Leichtigkeit des Seins erzeugen. Volksmusik mit Suchtpotential und gute Unterhaltung, die Erinnerungen hochsteigen lässt. 12 Märsche wurde in Ermangelung einer Blaskapelle alleine von Max Nagl aufgenommen und mit extra Klarinetten, sopran-alt-tenor-bariton Saxophonen, Melodica, Schlagzeug, Hupen angereichert … und nach dem Platzkonzert: ab zum Wirtn.

Zusätzliche Informationen

Artist

VÖ Datum

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „12 Märsche“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.