Detailansicht

The Pines

ID: NAIM 167LP
Künstler: PHANTOM LIMB
Komponist:
VÖ Datum: 2014-04-10
Label: Naim
Region:
Stil:
Typ: LP
Anzahl LPs: 1
Code: 235
Preis: 35,00 EUR   (exkl. MwST.: 29,17)
Info:
Einmal reinhören bei Phantom Limb und unversehens befindet man sich an der nur allzu oft unerforscht gebliebenen Kreuzung zwischen Countrymusik und Old Style R&B. Hier handelt es sich um eine Band, die durchtränkt ist von einer Tradition, bei der zwei Genres ihre musikalische DNA vereinen: die Staples Singers geben die Lead-Sänger für The Band in "The Last Waltz", Ray Charles entdeckt Gold, indem er sein erstes Country-Album macht und Dan Penn & Spooner Oldham schreiben drunten in Muscle Shoals "Do Right Woman" (einen Song, der später sowohl von Aretha Franklin als auch von den Flying Burrito Brothers aufgenommen worden ist).
Phantom Limb waren die Champions der alternativen Countryszene von Bristol und ihre ungeduldig erwartete Rückkehr wird gekennzeichnet durch die Veröffentlichung von "The Pines", das Ergebnis unbarmherzigen Tourens mit Leuten wie Rumer, The Avett Brothers, The Stax Band, dem verstorbenen, großartigen Solomon Burke sowie Candi Staton. Produziert vom persönlichen Helden der Band, Marc Ford (berühmt durch The Black Crowes), in den Compound Studios in Los Angeles und gemastert in den berühmten Abbey Road Studios, wurde "The Pines" hoch gelobt für die mutige Verschmelzung dessen, was inzwischen viele als diametral entgegengesetzte Genres betrachten.

»Was der modernen Pop-Musik in letzter Zeit gefehlt hat ... wunderbar« THE GUARDIAN

»Bristol ist die neue Heimat des Country-Rock - mit Phantom Limb als Kern des Ganzen« CLASSIC ROCK

»Üppiger, harmonisierter 70erjahre-Gitarrenpop. Phantom Limb haben Little Feat, The Allman Bros und Delaney & Bonnie im Kopf« WORD MAGAZINE

» ... erinnert an die allzu seltenen gemeinsamen Aufnahmen von The Band mit den Staples Singers ... Ausgezeichnet« THE INDEPENDENT

Aufnahme: 2011 in den Compound Studios, Signal Hill, Kalifornien und Château Du Clat, Les Chênes, Frankreich
Produktion: Marc Ford

Anzahl:  
 

< Zurück