Detailansicht

A Date With Elvis

ID: LPM 2011LP
Künstler: PRESLEY ELVIS
Komponist:
VÖ Datum: 2004-09-10
Label: Speakers Corner RCA
Region:
Stil: Audiophile LP, 180gr
Typ: LP
Anzahl LPs: 1
Code: 210
Preis: 25,00 EUR   (exkl. MwST.: 20,83)
Info:
"A Date With Elvis" - Elvis Presley (g, voc, ), Scotty Moore (g); Bill Black (b); D.J. Fontana (dr); The Jordanaires (voc), u.a. Erscheinungsdatum: 08/04

Gute Produkte sind in knappen Zeiten immer hoch geschätzt - und dieses Album war ein genial platzierter Lückenfüller. 1959, als das RCA-Label diese LP auf den Markt entließ, glänzte ihr rockender Goldjunge durch Abwesenheit und schob seinen Militärdienst in Good Old Germany. Um die Fans über die unfreiwillige Kunstpause hinweg zu trösten, ließen die Plattenchefs den uniformierten Elvis mit der smarten Leute-ich-komme-doch-wieder-Pose vom Cover lächeln. Dazu gab es einen Kalender, mit dessen Hilfe jeder die Tage bis zur Verabschiedung des Kultstars herunter zählen konnte. Die Marketing-Strategie ging voll auf. Die Platte wurde zum begehrten Sammelobjekt und spülte sogar noch Jahre später den Raubkopisten manch illegalen Dollar in die Kasse.
Über Zeit und Orte an denen die Tracks aufgenommen wurden schwiegen sich die RCA-Produzenten aus. Doch wen stört´s, wo doch jeder sofort hört, wie Elvis dem Blue-Grass-Klassiker "Blue Moon Of Kentucky" seinen unverwechselbaren Rockabilly-Sound überstülpt. Die übrigen Titel, allesamt mit der bewährten Rock 'n' Roll Stammformation besetzt, sprechen die ehrliche, druckvolle Sprache des jungen - oder aus heutiger Sicht alten Elvis. Womit wir wieder beim Datum wären. Denn wenn der 50. Geburtstag des Rock 'n' Roll würdig begangen werden soll, dann wollen wir mit dieser frühen Schallplatte den 'King' hochleben lassen.

Aufnahme: Juli 1954 in den Studios des Memphis Recording Service, Memphis, Tennessee (USA), und anderen Orten bis 1957 / Produktion: Sam Phillips

Anzahl:  
 

< Zurück