Detailansicht

The Nutcracker

ID: SXL 2092/93LP
Künstler: Orchestre de la Suisse Romande; Ansermet
Komponist: TCHAIKOVSKY
VÖ Datum: 1997-05-09
Label: Speakers Corner Decca
Region:
Stil: Audiophile LP 180gr
Typ: LP 2
Anzahl LP 2s: 2
Code: 345
Preis: 50,00 EUR   (exkl. MwST.: 41,67)
Info:
Tschaikowsky: "Der Nußknacker" - Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung von Ernest Ansermet Erscheinungsdatum: 11/95

Wenn die Abende länger werden, das Herbstlaub fällt und gar noch Väterchen Frost gelegentlich an die Tür klopft, dann ist es Zeit, sich die bunte Klangwelt von Tschaikowskys berühmter Nußknacker-Suite ins warme Wohnzimmer zu zaubern. Es versteht sich von selbst, daß in diesem Doppelalbum anstatt des heute üblichen Querschnitts eine Gesamteinspielung dieses musikalisch höchst abwechslungsreichen Ballettes vorgelegt wird. Jedes der charaktervollen Stücke, sei es Tanz, Marsch oder Walzer, besticht mit einer individuellen Instrumentierung, die mal lustig und frech, leichtfüßig und unbeschwert, dann wiederum derb und kraftvoll daherkommt.
Das im russischen Repertoire versierte Orchestre de la Suisse Romande unter der Leitung seines langjährigen Chefs Ernest Ansermet meistert die teils immensen Schwierigkeiten der Partitur restlos überzeugend und bravourös. Das DECCA-Team hat einmal mehr mustergültige Arbeit geleistet und überläßt die noch zu knackenden Nüsse vertrauensvoll dem Hifi-Equipment, das mit luftigen Streichern, feinen Triangeln, aber auch rauschenden Beckenschlägen und dem hölzernen Klang der Kastagnetten gefordert wird. Sollte zufällig beim Hören die Heizung ausfallen, wird das bei dieser Musik kaum auffallen oder gar stören, denn spätestens beim Blumenwalzer wird dem Hörer so warm ums Herz, daß Väterchen Frost keine Chance mehr hat.

Aufnahme: Oktober / November 1958 in der Victoria Hall, Genf von Roy G. Wallace / Produktion: James Walker

Anzahl:  
 

< Zurück