Detailansicht

Catone in Utica

ID: OP 30545CD
Künstler: Lehtipuu/ Mameli/ Hallenberg/ Il Complesso Barocco/ Curtis
Komponist: VIVALDI,ANTONIO
VÖ Datum: 2013-09-06
Label: Opus 111 Naive
Region:
Stil: Vol. 55 Tesori del Piemonte
Typ: CD 3
Anzahl CD 3s: 3
Code: 235
Preis: 38,50 EUR   (exkl. MwST.: 32,08)
Info:
Lehtipuu, T./Hallenberg, A./Curtis, A./Il Complesso Barocco

Vivaldis Version des berühmten Librettos von Pietro Metastasio; mit rekonstruiertem ersten Akt. Von Antonio Vivaldis Fassung des vielfach vertonten Metastasio-Librettos aus dem Jahr 1737 für das Veroneser Teatro Filarmonico blieb die Musik nicht komplett erhalten: Der erste Akt von "Catone in Utica" ist verloren gegangen und wurde für die Neueinspielung durch den Barockviolinisten und Musikwissenschaftler Alessandro Ciccolini rekonstruiert und in einer kritischen Ausgabe neu herausgegeben. Die Handlung orientiert sich an einer historischen Begebenheit im Jahr 46 vor Christus, nämlich der Niederlage Catos des Jüngeren im römischen Bürgerkrieg gegen Julius Caesar. In der Opernhandlung wird - historisch nicht ganz korrekt - eine Liebesgeschichte zwischen Catos Tochter Marzia und dem siegreichen Feldherrn Caesar Letzteren dazu bewegen, den Vater der Angebeteten zu begnadigen. Es singen u. a. Topi Lehtipuu (Tenor), Roberta Mameli (Sopran), Ann Hallenberg (Mezzosopran) und Emilia Sonia Prina (Alt), es spielt Il Complesso Barocco unter Leitung von Alan Curtis.



Anzahl:  
 

< Zurück