Detailansicht

Zwiegespräche

ID: ECMNS 2665CD
Künstler: Holliger/ Schüpbach/ Molinari/ Wegener/ Jaccottet
Komponist: HOLLIGER,HEINZ / KURTÁG,GYÖRGY
VÖ Datum: 2019-05-24
Label: ECM New Series
Region:
Stil:
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 165
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
"Zwiegespräche zwischen György Kurtág und Heinz Holliger: Dokumente einer Künstlerfreundschaft zweier Geistesverwandter ... So präsent und dringlich gespielt, dass es unter die Haut geht." Fono Forum, 2019 "Wir komponieren auf die gleiche Weise", sagte Kurtág zu Holliger über diese Aufnahme, die Werke für Oboe dieser beiden Komponisten hervorhebt. Sie beziehen sich in ihren Stücken auf die gesamte Musikgeschichte, und stützen sich auf die Literatur als Inspirationsquelle. Beide lieben zudem die Miniatur als ausdrucksstarke Form; kurze Stücke von Kurtág und Holliger sind miteinander verwoben. Holligers Sequenz 'Airs' (2015/6) ist inspiriert von sieben Texten des Schweizer Dichters Philippe Jaccottet, dessen Stimme hier zu hören ist. Das Album endet mit Holligers Sonate für Oboe solo, komponiert 1956, die von ihrem Autor mehr denn je mit absoluter Autorität gespielt wird. (CD incl. 36-Seiten Beibuch) Heinz Holliger feierte 2019 seine 80. Geburtstag.

Holliger spricht hier über Jaccottet

Anzahl:  
 


< Zurück