Detailansicht

Manuskript

ID: SWR 5113CD
Künstler: LAGGER,MICHAEL
Komponist:
VÖ Datum: 2013-05-10
Label: Sessionwork Records
Region:
Stil: Lukas Raumberger, Philipp Kopmajer, Clemens J. Setz
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 160
Preis: 18,50 EUR   (exkl. MwST.: 15,42)
Info:
Diese brandneue Formation um den Grazer Pianisten und Komponisten Michael Lagger (Christoph Klauser Kunstpreis / Arbeitsstipendiums des BMUKK 2008 und 2009 / BMUKK Sonderstipendium für Komposition des BMUKK 2012, 36. Student Music Awards in den Sparten "Jazz Soloist" und "Jazz Arrangement") vereint drei der gefragtesten Künstler der heimischen Musikszene in einer Band, die den traditionellen Klangkörper des Klaviertrios auf ungewohnte Art und Weise auskostet und neu definiert. Sie spielt mit Traditionen, durchbricht Stilgrenzen und verschmilzt Werke des jungen Grazer Literaten Clemens Setz (Preis der Leipziger Buchmesse 2011) mit den eigenen Kompositionen. Diese basieren auf den Texten innewohnenden Bildern und Stimmungen und nehmen den Hörer in eine Klangwelt aus Lyrik und Prosa - versetzt mit unkonventionellen tonalen Eindrücken - mit. (sessionwork)

"Michael Lagger ist mit seiner Doppelbegabung als Pianist und Komponist auf dem besten Weg an die Spitze zumindest der europäischen Jazzelite." Martin Schuster, Concerto, 2013




Anzahl:  
 

< Zurück