Detailansicht

Romance

ID: OMF 705CD
Künstler: Nafornita,Valentina/ Münchner Rundfunkorch./ Wilson
Komponist: MOZART / TCHAIKOVSKY / DVORAK / DOGA
VÖ Datum: 2020-01-10
Label: Outhere Music
Region:
Stil: The Nightingale from Moldova
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 165
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
Die charismatische moldawische Sopranistin Valentina Nafornita überzeugt mit einer erstaunlich breiten Palette an Ausdruck und Emotion. Seit sie im Herbst 2011 als neues Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper ihre erste Papagena sang, hatte sie immer wieder großen Erfolg mit ihren Interpretationen von Mozarts großen Frauenrollen, die in ihrer Vielfalt so anspruchsvoll sind. Die Hälfte ihres auf OUTHERE veröffentlichtem Debütalbums hat Valentina Nafornita deshalb Mozart gewidmet.

Der zweite Teil der CD ist dem slawischen Repertoire gewidmet. Die Tiefe des Ausdrucks in Dvoráks 'Song to the Moon', mit dem Valentina Nafornita beim BBC Cardiff Singer of the World Competition ihren Durchbruch schaffte, und Tschaikowskys Iolanta, die sie im Mai 2019 an der Opéra de Paris sang, sind das ideale Terrain für ihr reiches, bronzenes Timbre. Die Aufnahme endet mit einem Valentina Nafornita gewidmeten Lied des moldawischen Komponisten Eugen Doga, das die Lebensgeschichte der Sängerin erzählt, die seit ihrem fünften Lebensjahr in ihrer Heimat als die "Nachtigall" bekannt ist.

Anzahl:  
 

< Zurück