Detailansicht

TRIPELKONZERT OP.56

ID: HMG 502131
Künstler: TRIO WANDERER/CONLON/GUERZENICH-ORCH.
Komponist: BEETHOVEN,L.V.
VÖ Datum: 2012-06-15
Label: Harmonia Mundi Gold
Region:
Stil: Harmonia Mundi Gold
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 0
Preis: 12,50 EUR   (exkl. MwST.: 10,42)
Info:
Trio Wanderer, Kammerorchester
Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker, Symphony Orchestra
James Conlon, Leitung

Die Quadratur des Konzerts?
Das Tripelkonzert ist vielleicht eines der rätselhaftesten Werke
von Beethoven: Einige Kommentatoren haben es lediglich als
eine große Rhapsodie gesehen, in der drei handverlesene
Solisten ihre Virtuosität unter Beweis stellen können. Aber
wenn sich ein Klaviertrio dem Werk annimmt, das regelmäßig
miteinander musiziert, offenbart sich ein ganz anderer Aspekt:
Es wird zu einem echten "Konzert für Trio und Orchester". In
der Tat findet sich im Tripelkonzert das gleiche
beethovensche Ideal, wie es auch im heldenhaften Bestreben
Egmonts zum Ausdruck kommt: und im Falle der
Bühnenmusik zum gleichnamigen Schauspiel bekannte
Goethe - ganz gegen seine Gewohnheit -, dass der
Komponist "mit bewundernswertem Genie in meine Intention
eingegangen" sei ...
Dieser Titel wurde 2001 zum ersten Mal veröffentlicht.

Wiederveröffentlichungen der HM Gold-Serie finden Sie hier im Überblick

Anzahl:  
 


< Zurück