Detailansicht

FLÖTENSONATE / SYRINX / +

ID: HMG 501647
Künstler: BERNOLD,PHILIPPE/+
Komponist: DEBUSSY,CLAUDE
VÖ Datum: 2012-06-15
Label: Harmonia Mundi Gold
Region:
Stil: Harmonia Mundi Gold
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 0
Preis: 12,50 EUR   (exkl. MwST.: 10,42)
Info:
Philippe Bernold, Flöte
Gérard Caussé, Bratsche
Isabelle Moretti, Harfe
Ariane Jacob, Klavier
Irène Jacob

"Das Zwillingsrohr aus Schilf, es mag ins Blaue klingen ..."
Stéphane Mallarmé war sehr beeindruckt, wie es Debussy
gelungen war, die Emotionen in seinem Gedicht L'Après-midi
d'un faune noch zu steigern. Die Flöte ist nicht das am
häufigsten verwendete Instrument in Debussys Schaffen, aber
er hat einige Meisterwerke für sie hinterlassen: Mit Ausnahme
seiner berühmten letzten Sonate für Flöte, Viola und Harfe
stehen alle Stücke dieser CD im Kontext dramatischer oder
literarischer Werke. Eine Gelegenheit, um Syrinx wieder in
seinen ursprünglichen Zusammenhang mit Gabriel Moureys
Schauspiel Psyche zu rücken und Pierre Louÿs' Chansons de
Bilitis wieder so zu hören, wie sie an einem Tag im Februar
1901 erklangen: mit kleinem Instrumentalensemble und
Sprecher.
Dieser Titel wurde 1998 zum ersten Mal veröffentlicht.

Wiederveröffentlichungen der HM Gold-Serie finden Sie hier im Überblick

Anzahl:  
 


< Zurück