Detailansicht

Sinfonie Nr. 6 Pathétique

ID: SLPM 138135LP
Künstler: RSO Berlin; Fricsay
Komponist: TSCHAIKOWSKY PETER
VÖ Datum: 2000-03-01
Label: Speakers Corner DG
Region:
Stil: Audiophile LP 180gr
Typ: LP
Anzahl LPs: 1
Code: 210
Preis: 25,00 EUR   (exkl. MwST.: 20,83)
Info:
Kaum zu glauben, dass diese Spitzenaufnahme von Tschaikowskys "Pathétique" aus der heiß umkämpften Geburtsphase der Stereotechnik bis heute den Ohren der Musikfreunde vorenthalten blieb. Noch dazu, wenn es sich um ein erstklassiges Orchester wie das Radio-Symphonie-Orchester Berlin handelt, das von einem der großen Dirigenten des 20. Jahrhunderts, Ferenc Fricsay, angeführt wurde. Über die Gründe für das Defizit kann nur spekuliert werden, weil die Verantwortlichen sich stets bedeckt hielten.
Noch nicht einmal der Meister hinter den Mikrophonen, Werner Wolf, konnte sich an diese Aufnahme erinnern, obwohl ein vergilbtes Protokoll penibel Aufschluss über Ort und Zeit seines Mitschnitts gibt. Kein Wunder, denn aus den Bändern ist nie eine Schallplatte gemacht worden. Mit ein wenig Stolz und viel Vorfreude darf nun endlich behauptet werden: ... und sie dreht sich doch! Damit schließt sich nach über 40 Jahren eine Repertoirelücke in der Fricsay-Diskographie. Hörtip: Man achte auf die wunderbare Klarheit der hohen Streicher, die noch bis in die leisesten Passagen erhalten bleibt.

Diese Schallplatte war Teil des 3-LP Sets "The Conductors" und ist jetzt wieder erhältlich.

Aufnahme: 17.-19. und 22. September 1959 in der Jesus-Christus Kirche, Berlin, von Günter Hermanns und Werner Wolf / Produktion: Otto Gerdes

Anzahl:  
 

< Zurück