Detailansicht

Carmen Fantaisie / Zigeunerweisen a.o.

ID: SXL 2197LP
Künstler: Ricci; LSO; Gamba
Komponist: BIZET / SARASATE
VÖ Datum: 1997-05-09
Label: Speakers Corner Decca
Region:
Stil: Audiophile LP, 180gr
Typ: LP
Anzahl LPs: 1
Code: 210
Preis: 25,00 EUR   (exkl. MwST.: 20,83)
Info:
Bizet: Carmen Fantaisie / Sarasate: Zigeunerweisen / Saint-Saëns: Auszüge aus "Havanaise" - Ruggiero Ricci und das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Pierino Gamba Erscheinungsdatum: 06/98

Manche Geiger begeistern durch reine Tongebung, andere mit warmem Timbre oder spieltechnischen Finessen. Einer der wenigen, der all diese Vorzüge auf sich vereinte und zudem kompositorische Fähigkeiten besaß, war Pablo de Sarasate y Navascuéz. Von seinen insgesamt 50 Werken zählen die traditionsverbundenen Zigeunerweisen und natürlich die mit allen erdenklichen Schwierigkeiten gespickte Carmen-Fantaisie zu den bekanntesten.
Saint-Saëns' Rondo capriccioso gilt als eindringliches Beispiel dafür, daß fröhliche Ausgelassenheit und Molltonalität durchaus vereinbar sind. Die Havanaise hingegen schlägt, wie der Name schon vermuten läßt, melodische Funken aus spanischen Rhythmen und trägt das Prädikat "Streitroß der Violinisten" zu Recht.

Selbstverständlich kommt an diesen gewichtigen Bravourstücken des 19. Jahrhunderts kein moderner Geiger vorbei, der als Virtuose in die Annalen eingehen möchte. Heute, 40 Jahre nach Entstehung dieser Aufnahme, herrscht Gewißheit darüber, daß Ruggiero Ricci dieses Ziel mühelos erreicht hat.

Aufnahme: September 1959 in der Kingsway Hall, London von Alan Reeve / Produktion: James Walker

Anzahl:  
 

< Zurück