Detailansicht

Mortissa

ID: ATR 4313CD
Künstler: ASLAN,CIGDEM
Komponist:
VÖ Datum: 2013-09-27
Label: Asphalt Tango
Region:
Stil: Rembetiko - Türkei - Griechenland
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 165
Preis: 18,50 EUR   (exkl. MwST.: 15,42)
Info:
Zurück zu den Wurzeln - die türkische Sängerin präsentiert Rembetiko der 20er-Jahre.
Çigdem Aslan (ausgesprochen: Tschiidem Aslan) lässt die bittersüßen Lieder aus den verruchten Spelunken und Cafés Athens und Istanbuls wiederauferstehen. Auf dem Album "Mortissa" (Bezeichnung für eine starke, unabhängige Frau) zelebriert die in Istanbul geborene Sängerin die verwandten Stile Smyrneika und Rembetiko in griechischer und türkischer Sprache. Diese sehr poetische Musik entstand in den turbulenten 20er-Jahren und war der Sound der Subkultur, ein populäres Ventil für Entwurzelte und Vertriebene. Die alte Hafengegend Izmirs, des ehemaligen Smyrnas, war eine Brutstätte des bei Türken wie Griechen gleichermaßen populären Blues der Ägäis. Im Zuge von Krieg und Vertreibung ging die Musik als Gepäck der zwangsumgesiedelten Menschen mit auf Reisen. Auf ihrem Debüt präsentiert Aslan neben herzzerreißenden Liebesliedern laszive Songs über Haschisch, den Volkshelden Mehmet Efe und heiratsunwillige, dafür umso lebenshungrigere Frauen. Aslan ist bekannt als Stimme des international erfolgreichen Klezmer-Ensembles She'Koyokh.
Hören Sie selbst


Anzahl:  
 

< Zurück