Detailansicht

Voyage à Venise

ID: HMX 2908798
Künstler: Xenia Löffler, Gli Incogniti, Amandine Beyer, Akademie für Alte Musik, Concerto Palatino
Komponist: Vivaldi / Porta / Gabrieli
VÖ Datum: 2019-01-25
Label: Harmonia Mundi
Region:
Stil:
Typ: CD
Anzahl CDs: 3
Code: 0
Preis: 15,50 EUR   (exkl. MwST.: 12,92)
Info:
L'age d'or Vénetien (Vivaldi, Marcello, Porta)
Teatro alla Moda (Vivaldi)
Sonate E Canzoni (Gabrieli)
Wenn Xenia Löffler ihre Barock-Oboe spielt, erscheinen die prachtvollen Paläste der Lagunenstadt vor dem geistigen Auge. Und Akamus sorgen für die rhythmisch-energiegeladene Begleitung. Grandios, auch wie sich die Barockgeigerin Amandine Beyer Vivaldis Stil zu eigen macht, in seine Schuhe schlüpft, und wie Gli Incogniti alle Klangfarben zum Leuchten bringen. "Der Klang von Concerto Palatino, in dem die extravagante Kunst der Improvisation triumphiert, macht glückselig", schreibt CLASSICA, ITALIA. Touristen hin, Touristen her, es ist wieder hoch an Zeit für den Nachtzug nach Venedig.

Vivaldi: Violinkonzerte RV 228, 282, 314, 322, 323, 391; Konzert e-moll RV 134 für Streicher & Bc; Konzert B-Dur RV 364 für Violine, Oboe, Streicher, Bc; Konzert g-moll RV 576 "per Sua Altezza Reale di Sassonia" für Violine, 2 Oboen, 2 Flöten, Streicher, Bc; Oboenkonzert RV 450
+Porta: Sinfonia D-Dur für Oboen, Streicher, Fagott, Bc
+Marcello: Oboenkonzert d-moll
+Tessarini: Ouvertüre D-dur aus "La Stravaganza" op. 4
+Rom: Oboenkonzert C-Dur "L'Olimpiade"
+Gabrieli: Canzoni & Sonate (Auszüge); Symphoniae Sacrae (1597)
1998-2014


Anzahl:  
 

< Zurück