Detailansicht

Streichquartette op. 20, 33,64, 76, 77, Sieben letzte Worte op.51
ID: V 5357CD
Künstler: Quatuor Mosaiques
Komponist: HAYDN,JOSEPH
VÖ Datum: 2013-11-08
Label: Opus 111
Region:
Stil: hob. III.31-42, 63-68, 75-83
Typ: CD 10
Anzahl CD 10s: 10
Code: 270
Preis: 45,00 EUR   (exkl. MwST.: 37,50)
Info:
Das Quatuor Mosaiques (Erich Höbarth, Andrea Bischof, Anita Mitterer und Christophe Coin) entstand 1985 in Wien aus der gemeinsamen Begeisterung seiner Mitglieder für die großen Komponisten der Wiener Klassik. Das besondere Merkmal ist seine sehr persönliche Spielweise, die geprägt ist von jahrelanger Erfahrung mit historischen Instrumenten, Originalklang-Einspielungen sowie der Auseinandersetzung mit der großen mitteleuropäischen Kammermusiktradition. .Das erstmalig erscheinende Zehn-CD-Set mit allen vom Quatuor Mosaiques eingespielten Haydn-Quartetten enthält folgende Werke: die sechs "Sonnenquartette" op. 20 (1772), die sechs "Russischen Quartette" op. 33 (1781), "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze" op. 51 (1786/87), sechs Streichquartette op. 64 (uraufgeführt in London 1791), die sechs "Erdödy- Quartette" op. 76, mit Nr. 2 "Quintenquartett" und Nr. 3 "Kaiserquartett" (1797) sowie die zwei Streichquartette op. 77 (1799).

Anzahl:  
 

< Zurück