Detailansicht

Brumes d'enfance

ID: V 5330CD
Künstler: Accentus/ Planes/ de Boer
Komponist: JANACEK,LEOS
VÖ Datum: 2013-08-30
Label: Naive
Region:
Stil:
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 167
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
Alain Planes, Accentus, Pieter-Jelle De Boer

Der tschechische Komponist Leos Janácek (1854-1924) hinterließ ein bedeutendes Oeuvre an Chorwerken und Liedern. Diesen Kompositionen erweist der Kammerchor Accentus mit dem Album "Brumes d'enfance" ("Nebel der Kindheit") die Ehre. Dazu zählen "Kacena divoká" ("Die wilde Ente") für gemischten Chor, "Holubicka" ("Kleine Taube") für Männerchor, "Placící Fontána" ("Tränenquelle") für Sopran, Querflöte, gemischten Chor und Klavier sowie die "Elegie über den Tod meiner Tochter Olga" ("Elegie na smrt dcery olgy") für Solotenor, gemischten Chor und Klavier. Das viersätzige Klavierstück "V mlhách" wird von Alain Planès interpretiert. "Vlci stopa" ("Die Spur des Wolfs") für Tenor, Frauenchor und Klavier sowie die streckenweise sehr modernen, dann wieder an Kinderlieder erinnernden "Rikadla" ("Abzählreime") beschließen die ungewöhnliche Würdigung dieses großen slawischen Komponisten.

Anzahl:  
 

< Zurück