Detailansicht

CHE PURO CIEL

ID: HMC 902172
Künstler: MEHTA,BEJUN/JACOBS/AKADEMIE FUER ALTE MUSIK BERLIN
Komponist: MOZART/GLUCK/TRAETTA
VÖ Datum: 2013-11-15
Label: Harmonia Mundi France
Region:
Stil: Countertenor
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 0
Preis: 19,90 EUR   (exkl. MwST.: 16,58)
Info:
Bejun Mehta, Countertenor
Akademie für Alte Musik Berlin, Ensemble für alte Musik
RIAS Kammerchor, Chorus
René Jacobs, Leitung

Mit dem berühmten Vorwort zu Alceste (1767) haben Christoph Willibald Gluck und sein Librettist Ranieri de Calzabigi das Fundament für eine neue Richtung der Oper
gelegt. Beiden ging es vor allem darum, die Zwänge der barocken Form zu überwinden, um den tieferen Sinn des Wortes Natur wiederzuentdecken - in Calzabigis schönen Worten: um die Befreiung der "Sprache des Herzens". Aus
dieser spannenden Zeit der Opernreform stammen auch die auf dieser CD versammelten Arien. Wir entdecken streitbare Komponisten, die auf ihrer Suche nach neuen Formen jene "edle Einfalt" ins Spiel brachten, die zur Grundlage der
musikalischen Klassik werden sollte.

Hören Sie selbst

Anzahl:  
 


< Zurück