Detailansicht

Concerti per archi II

ID: OP 30554CD
Künstler: Concerto Italiano/ Alessandrini
Komponist: VIVALDI,ANTONIO
VÖ Datum: 2014-01-31
Label: Opus 111 Naive
Region:
Stil: vol. 57 vivaldi-edition
Typ: CD
Anzahl CDs: 1
Code: 167
Preis: 19,50 EUR   (exkl. MwST.: 16,25)
Info:
Dramatisch, feierlich, melancholisch: Folge 4 von Vivaldis Fagott-Konzerten mit
Sergio Azzolini.
Der italienische Fagottist Sergio Azzolini ist sowohl auf dem modernen Fagott als auch Barockfagott zu Hause. Auf diesem gilt er heute als der Solist schlechthin. Zusammen mit seinem Ensemble L'Onda Armonica präsentiert Sergio Azzolini mit "Concerti per Fagotto IV" die vierte Folge mit Fagott-Konzerten von Antonio Vivaldi. Der venezianische Komponist schuf insgesamt 39 Fagott-Konzerte, und damit die
umfangreichste Sammlung, die diesem Instrument je gewidmet wurde. Nur für die Violine schuf Vivaldi ein größeres Repertoire an Werken. Es ist davon auszugehen, dass der Prete Rosso ("der rote Priester") ein besonderes Faible für die dunkle Klangfarbe des Fagotts hegte, da er bis zu seinem Tod (1741) immer neue Fagott-Konzerte schrieb. Besonders wichtig scheint ihm dabei gewesen zu sein, die gesamte emotionale Bandbreite des Instruments zu würdigen: Von opernhafter Dramatik über sakrale Feierlichkeit bis zu tiefer Melancholie zeigt sich das Fagott bei Vivaldi in all seinen Nuancen. "Concerti per Fagotto IV" umfasst die Konzerte RV 469 in C

Anzahl:  
 

< Zurück